Vorgedämmtes Kühlungseinzelrohr mit Frostschutz

  • Vor allem für den Transport von kaltem Trinkwasser, Kühlwasser, Abwässern oder sonstigen Fluiden in erdverlegten Verteilnetzen bestimmtes hyperflexibles vorgedämmtes Rohrsystem mit Heizungseinzelrohr.

    Die Mediumrohre sind aus hochdichtem Polyethylen (HDPE-PE100) nach EN 12201 hergestellt und können mit einem Druck von bis zu 16 bar eingesetzt werden. Ein integriertes selbstregulierendes 10-Watt/m-Heizkabel verhindert das Gefrieren von stagnierendem Wasser.

    Die mehrschichtige Wärmedämmung besteht aus vernetztem, mikrozelligem Polyethylen-PE-X-Schaum mit wasserabweisender, geschlossener Zellstruktur, das sich durch seine dauerhafte, alterungsbeständige Dämmleistung und seine Dauerelastizität auszeichnet. Die Dicke der Dämmschicht bleibt auch nach mehrfachem Biegen maximal erhalten.

    Das hochwertige, schwarz eingefärbte, UV-beständige, doppelwandige, gewellte HDPE-Mantelrohr schirmt das vorgedämmte Rohrsystem gegen mechanische Einwirkungen und Feuchtigkeit ab und bietet gleichzeitig maximale Flexibilität.

    • Mediumrohre: HDPE-100/SDR 11/PN 16
    • Betriebstemperaturbereich:
      – von -20°C bis zu 20°C (PN16)
      – von 20°C bis zu 40°C (≤PN16)
    • PE-X-Isolierschaum: Wasseraufnahme <1 % gemäß ISO 2896
    • Volle Rollenlänge, alle Abmessungen: 100 m
    • FCKW-freier Produktionsprozess

Datenblatt

Art. No.
Jacket Pipe
dout [mm]
Medium Pipe
doutx s [mm]
Medium Pipe
din [mm]
Bending radius
[m]
Water content
[l/m]
C7525W10 75 25 x 2.3 20.4 0.20 0.327
C7532W10 75 32 x 2.9 26.2 0.20 0.539
C9040W10 90 40 x 3.7 32.6 0.30 0.835
C14050W10 140 50 x 4.6 40.8 0.40 1.307
C14063W10 140 63 x 5.8 51.4 0.50 2.075
C16075W10 160 75 x 6.8 61.4 0.75 2.961
C16090W10 160 90 x 8.2 73.6 1.00 4.254
C200110W10 200 110 x 10.0 90.0 1.20 6.362
C200125W10 200 125 x 11.4 102.2 1.40 8.203

Terrendis ist ein Unternehmen der Elydan-Gruppe. Wir entwickeln und fertigen leistungsfähige und nachhaltige Produkte mit umweltfreundlichem Lebenszyklus. Unsere Produkte tragen zu einer größeren Leistungsfähigkeit der Netzwerkinfrastruktur und der Gebäude von morgen bei. Sie zeichnen sich durch einen kleinen ökologischen Fußabdruck aus.

Folgen Sie uns